Live-Podcast: “Irgendwas mit Männern”
26. März 2019 , 20:00Discussion / Talk


Sina Holst und Miriam Schwarz sind auf Tour mit ihrem Podcast "Irgendwas mit Männern". Mit ihren Gesprächen über Superheldinnen, Freund*innenschaft, Revolution und andere kleine und große Dinge sind sie nun schon bei 24 Folgen angelangt. Nun machen machen sie sich auf den Weg in AZs, JUZen und wo die geneigte Hörer*innenschaft sonst noch vermutet wird. Bis sie hier sind, sei allen ihre "wöchentliche Pille gegen die Überdosis Männlichkeit ans Herz" gelegt!

Jetzt gibts auch ein Thema für den Abend, ihr könnt euch freuen auf Episode 26...

...Männer und Technik

Wir sind erschöpft von der Erfahrung, dass sich bei Technikfragen meistens alle Köpfe im Raum händeringend nach jemandem umsehen, den sie als Mann identifizieren können. Dabei geht es um mehr, als mit einem Klischee zu brechen: Es geht darum, wer welchen Zugang zu welchem Wissen hat und wie wir das aktiv verändern können. Spoiler: Nicht, indem wir einzelne Expert*innen als Gegenbeispiele stark machen, sondern indem wir Wege suchen, anders über Technik zu sprechen.

Wir verraten, was uns hilft, uns an Technikfragen heranzutrauen, erzählen aus unserem technischen Alltag als Podcasterinnen und schauen ein paar Situationen an, wo einfach alles gescheitert ist. Bringt gerne technische und andere Fragen mit - wir freuen uns, mit euch Neues zu lernen!

Irgendwas mit Männern ist ein wöchentlicher Podcast von Miriam Schwarz und Sina Holst, beste Freundinnen, Sozialwissenschaftlerinnen und leidenschaftliche Verfechterinnen antikapitalistischen Luxuslebens.

Talk und anschließende Diskussion ab 20 Uhr

soundcloud.com/irgendwasmitmaennern