23/01 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

23/01 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

24/01 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

24/01 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

24/01 —— « Wohlbefinden bei Kindern unter drei Jahren – Herausforderung und Aufgabe im Krippenalltag »
Discussion / Reading / Talk

24. Januar, 19.30 Uhr

Vortrag und Gespräch

Petra Schneider-Andrich (Dipl.Soziologin) arbeitet am Forschungsinstitut der Evangelischen Hochschule und hält einen Vortrag zum Konzept des Wohlbefindens bei unter dreijährigen Kindern und zu Möglichkeiten der päd. Umsetzung im Erziehungsalltag in Kita und auch Zuhause.

Inhalte des Vortrags entstammen dem abgeschlossenen Praxisentwicklungsprojekt "Wohlfühlen-Wahrnehmen-Wachsen", in welchem Petra mitgearbeitet hat. In Kooperation mit dem Eigenbetrieb Dresden wurde ein Qualitätsentwicklungsverfahren für die Betreuung der unter Dreijährigen entwickelt und in ausgewählten Einrichtungen erprobt. Der Ansatz des Projektes war, alle Qualitätsentwicklungsprozesse vom Konzept des Wohlbefindens der Krippenkinder aus zu denken. Dieser Ansatz entstammt einer kritischen, zumindest hinterfragenden Sicht der ProjektmitarbeiterInnen auf die Bildungsdebatte, die sich in Kita und Krippe in den letzten Jahren stark ausgebreitet hat.

29/01 —— Ermittlungsausschuss Dresden
Consultation Hour

Wir - der Ermittlungsausschuss (EA) Dresden - sind Menschen aus verschiedenen linksradikalen Zusammenhängen und unterstützen linke Strukturen. Wir führen jeden Dienstag ab 19 Uhr Beratungen zu rechtlichen Fragen im AZ Conni durch. Ab 20 Uhr gibt es KÜFA, Genussgetränke eurer Wahl bei uns am Tresen und inhaltliche Veranstaltungen. An jedem ersten Dienstag im Monat teilen wir uns den Tresen mit der Out of Action Gruppe.

Bei Demonstrationen sind wir telefonisch ansprechbar im Zusammenhang mit Festnahmen und Polizeiübergriffen und vermitteln wenn nötig Anwält*innen. Solltet ihr von staatlicher Repression aufgrund eurer politischen Aktivität betroffen sein, wendet euch an uns! Falls ihr Demonstrationen oder andere Aktionen plant und gerne einen EA geschalten haben wollt, müsst ihr uns vorher anfragen, möglichst schon im Laufe eurer Vorbereitung. Anfragen für den nächsten Tag können wir in der Regel nicht realisieren.

Kommt also vorbei, wenn ihr Anliegen habt oder gerne auch einfach nur zum quatschen und trinken!
Webseite: ea-dresden.site36.net
Email: ea-dresden@so36.net
(Und was ist eigentlich dieses SO36??? Eine Antwort gibt es hier: https://so36.net/positionen/Zur_Geschichte)
----------------------------------
We, the Ermittlungsausschuss (EA) Dresden, are people from different radical leftist groups and support other leftist structures. Every Tuesday at 19:00 h we have counselings on legal questions at AZ Conni. At 20:00 h there’s a Küfa (Kitchen for everyone), beverage of your choice at the bar and various presentations. On each first Tuesday of the month we share the bar with the group Out of Action.
At demonstrations we take phone calls concerning arrests and police brutality and find lawyers, if needed. Should you be the target of repression by the state because of your political activities, please contact us! If you are planning demonstrations or other events and would like the EA to be responsive, please contact us before, preferably during your preparation. We usually can’t carry out requests on very short notice, like one day before.
So just drop in if you have a request or just for a talk and a drink!
web: ea-dresden.site36.net
mail: ea-dresden@so36.net

30/01 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

30/01 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

31/01 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

31/01 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

01/02 —— Sound Refund – Die Spule ist durchgebrannt
Küfa / Party / Talk


Sound Refund
Die Spule ist durchgebrannt
Kasalla, Indutiarum, Nopos, tba, Pamb

Party auf der Wiese, drückende Hitze, die Sonne brennt rund um die Uhr.
Unerbittlich. Rumms! Die Box ist durch.
Zack, und dann noch eine. Ratsch, die nächste. Brutzel, und ein Verstärker ist dahin.
Und irgendwann noch Polizei, die nimmt den Stromgenerator mit. Boxentod und Repression, das ist teuer.
Feiert gegen diese Zustände an! Trinkt Cocktails auf die Boxen!
Damit eure Lieblings-Party-Kollektive im nächsten Sommer wieder Partys machen können.
Für Euch!

Lineup:
Mainfloor – Bass Break Tek:
Lemon Girl (Lemtek / Bristol, UK) – Jungle/Breakcore/Hardcore
https://soundcloud.com/lemongirl

Miss-Aya (e.o.t.f-collective / Chemnitz) - Bass Music
https://www.soundcloud.com/missaya

Aksiom (Green Planet) – Drum&Bass
https://www.mixcloud.com/GreenPlanet/

Bandai Zuki (Druckluft) – Breakcore/Jungle
https://soundcloud.com/bandai-zuki-1

Barfloor – different styles:
eosophob (Indutiarum Sound)
conphus (tba)
shannon soundquist (ProZecco)
common mob (PamB Sound)
alpha-k (Pamb Sound)
yadira (Kasalla Sound)

Zeit: 19 Uhr Input Know your rights and fight!
21 Uhr Küfa und Party
-----------------------------------------------------------------------
Input/Vortrag:

Know your rights and fight!

Die Polizei kommt rum. Party aus und vorbei, waren wir nicht frei?

Freeparty ist kein zufälliges Ereignis sondern ein wichtiger Bestandteil von musikalischer Subkultur. Das zeigt die Häufung von Partys in Dresden im letzten Sommer deutlich, jedes Wochenende fanden mehrere Veranstaltungen statt. Auch die Polizei war nicht untätig und investierte viele Ressourcen darin Menschen vom feiern abzuhalten. Und dabei agiert sie nicht zufällig, wenn auch willkürlich.

Wie kannst du dich vorbereiten?
Was machst du wenn die Cops die Party auflösen?
Was darf die Polizei eigentlich mit dir machen?

Know your rights and fight! will mit dir ins Gespräch kommen über Strategien um mit polizeilichen Maßnahmen auf Freepartys umzugehen.

06/02 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

06/02 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

07/02 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

07/02 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

12/02 —— Ermittlungsausschuss Dresden
Consultation Hour

Wir - der Ermittlungsausschuss (EA) Dresden - sind Menschen aus verschiedenen linksradikalen Zusammenhängen und unterstützen linke Strukturen. Wir führen jeden Dienstag ab 19 Uhr Beratungen zu rechtlichen Fragen im AZ Conni durch. Ab 20 Uhr gibt es KÜFA, Genussgetränke eurer Wahl bei uns am Tresen und inhaltliche Veranstaltungen. An jedem ersten Dienstag im Monat teilen wir uns den Tresen mit der Out of Action Gruppe.

Bei Demonstrationen sind wir telefonisch ansprechbar im Zusammenhang mit Festnahmen und Polizeiübergriffen und vermitteln wenn nötig Anwält*innen. Solltet ihr von staatlicher Repression aufgrund eurer politischen Aktivität betroffen sein, wendet euch an uns! Falls ihr Demonstrationen oder andere Aktionen plant und gerne einen EA geschalten haben wollt, müsst ihr uns vorher anfragen, möglichst schon im Laufe eurer Vorbereitung. Anfragen für den nächsten Tag können wir in der Regel nicht realisieren.

Kommt also vorbei, wenn ihr Anliegen habt oder gerne auch einfach nur zum quatschen und trinken!
Webseite: ea-dresden.site36.net
Email: ea-dresden@so36.net
(Und was ist eigentlich dieses SO36??? Eine Antwort gibt es hier: https://so36.net/positionen/Zur_Geschichte)
----------------------------------
We, the Ermittlungsausschuss (EA) Dresden, are people from different radical leftist groups and support other leftist structures. Every Tuesday at 19:00 h we have counselings on legal questions at AZ Conni. At 20:00 h there’s a Küfa (Kitchen for everyone), beverage of your choice at the bar and various presentations. On each first Tuesday of the month we share the bar with the group Out of Action.
At demonstrations we take phone calls concerning arrests and police brutality and find lawyers, if needed. Should you be the target of repression by the state because of your political activities, please contact us! If you are planning demonstrations or other events and would like the EA to be responsive, please contact us before, preferably during your preparation. We usually can’t carry out requests on very short notice, like one day before.
So just drop in if you have a request or just for a talk and a drink!
web: ea-dresden.site36.net
mail: ea-dresden@so36.net

13/02 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

13/02 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

14/02 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

14/02 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

20/02 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

20/02 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

21/02 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

21/02 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

26/02 —— Ermittlungsausschuss Dresden
Consultation Hour

Wir - der Ermittlungsausschuss (EA) Dresden - sind Menschen aus verschiedenen linksradikalen Zusammenhängen und unterstützen linke Strukturen. Wir führen jeden Dienstag ab 19 Uhr Beratungen zu rechtlichen Fragen im AZ Conni durch. Ab 20 Uhr gibt es KÜFA, Genussgetränke eurer Wahl bei uns am Tresen und inhaltliche Veranstaltungen. An jedem ersten Dienstag im Monat teilen wir uns den Tresen mit der Out of Action Gruppe.

Bei Demonstrationen sind wir telefonisch ansprechbar im Zusammenhang mit Festnahmen und Polizeiübergriffen und vermitteln wenn nötig Anwält*innen. Solltet ihr von staatlicher Repression aufgrund eurer politischen Aktivität betroffen sein, wendet euch an uns! Falls ihr Demonstrationen oder andere Aktionen plant und gerne einen EA geschalten haben wollt, müsst ihr uns vorher anfragen, möglichst schon im Laufe eurer Vorbereitung. Anfragen für den nächsten Tag können wir in der Regel nicht realisieren.

Kommt also vorbei, wenn ihr Anliegen habt oder gerne auch einfach nur zum quatschen und trinken!
Webseite: ea-dresden.site36.net
Email: ea-dresden@so36.net
(Und was ist eigentlich dieses SO36??? Eine Antwort gibt es hier: https://so36.net/positionen/Zur_Geschichte)
----------------------------------
We, the Ermittlungsausschuss (EA) Dresden, are people from different radical leftist groups and support other leftist structures. Every Tuesday at 19:00 h we have counselings on legal questions at AZ Conni. At 20:00 h there’s a Küfa (Kitchen for everyone), beverage of your choice at the bar and various presentations. On each first Tuesday of the month we share the bar with the group Out of Action.
At demonstrations we take phone calls concerning arrests and police brutality and find lawyers, if needed. Should you be the target of repression by the state because of your political activities, please contact us! If you are planning demonstrations or other events and would like the EA to be responsive, please contact us before, preferably during your preparation. We usually can’t carry out requests on very short notice, like one day before.
So just drop in if you have a request or just for a talk and a drink!
web: ea-dresden.site36.net
mail: ea-dresden@so36.net

27/02 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

27/02 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

28/02 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

28/02 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

06/03 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

06/03 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

07/03 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

07/03 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

12/03 —— Ermittlungsausschuss Dresden
Consultation Hour

Wir - der Ermittlungsausschuss (EA) Dresden - sind Menschen aus verschiedenen linksradikalen Zusammenhängen und unterstützen linke Strukturen. Wir führen jeden Dienstag ab 19 Uhr Beratungen zu rechtlichen Fragen im AZ Conni durch. Ab 20 Uhr gibt es KÜFA, Genussgetränke eurer Wahl bei uns am Tresen und inhaltliche Veranstaltungen. An jedem ersten Dienstag im Monat teilen wir uns den Tresen mit der Out of Action Gruppe.

Bei Demonstrationen sind wir telefonisch ansprechbar im Zusammenhang mit Festnahmen und Polizeiübergriffen und vermitteln wenn nötig Anwält*innen. Solltet ihr von staatlicher Repression aufgrund eurer politischen Aktivität betroffen sein, wendet euch an uns! Falls ihr Demonstrationen oder andere Aktionen plant und gerne einen EA geschalten haben wollt, müsst ihr uns vorher anfragen, möglichst schon im Laufe eurer Vorbereitung. Anfragen für den nächsten Tag können wir in der Regel nicht realisieren.

Kommt also vorbei, wenn ihr Anliegen habt oder gerne auch einfach nur zum quatschen und trinken!
Webseite: ea-dresden.site36.net
Email: ea-dresden@so36.net
(Und was ist eigentlich dieses SO36??? Eine Antwort gibt es hier: https://so36.net/positionen/Zur_Geschichte)
----------------------------------
We, the Ermittlungsausschuss (EA) Dresden, are people from different radical leftist groups and support other leftist structures. Every Tuesday at 19:00 h we have counselings on legal questions at AZ Conni. At 20:00 h there’s a Küfa (Kitchen for everyone), beverage of your choice at the bar and various presentations. On each first Tuesday of the month we share the bar with the group Out of Action.
At demonstrations we take phone calls concerning arrests and police brutality and find lawyers, if needed. Should you be the target of repression by the state because of your political activities, please contact us! If you are planning demonstrations or other events and would like the EA to be responsive, please contact us before, preferably during your preparation. We usually can’t carry out requests on very short notice, like one day before.
So just drop in if you have a request or just for a talk and a drink!
web: ea-dresden.site36.net
mail: ea-dresden@so36.net

13/03 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

13/03 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

14/03 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

14/03 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

20/03 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

20/03 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

21/03 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

21/03 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

26/03 —— Ermittlungsausschuss Dresden
Consultation Hour

Wir - der Ermittlungsausschuss (EA) Dresden - sind Menschen aus verschiedenen linksradikalen Zusammenhängen und unterstützen linke Strukturen. Wir führen jeden Dienstag ab 19 Uhr Beratungen zu rechtlichen Fragen im AZ Conni durch. Ab 20 Uhr gibt es KÜFA, Genussgetränke eurer Wahl bei uns am Tresen und inhaltliche Veranstaltungen. An jedem ersten Dienstag im Monat teilen wir uns den Tresen mit der Out of Action Gruppe.

Bei Demonstrationen sind wir telefonisch ansprechbar im Zusammenhang mit Festnahmen und Polizeiübergriffen und vermitteln wenn nötig Anwält*innen. Solltet ihr von staatlicher Repression aufgrund eurer politischen Aktivität betroffen sein, wendet euch an uns! Falls ihr Demonstrationen oder andere Aktionen plant und gerne einen EA geschalten haben wollt, müsst ihr uns vorher anfragen, möglichst schon im Laufe eurer Vorbereitung. Anfragen für den nächsten Tag können wir in der Regel nicht realisieren.

Kommt also vorbei, wenn ihr Anliegen habt oder gerne auch einfach nur zum quatschen und trinken!
Webseite: ea-dresden.site36.net
Email: ea-dresden@so36.net
(Und was ist eigentlich dieses SO36??? Eine Antwort gibt es hier: https://so36.net/positionen/Zur_Geschichte)
----------------------------------
We, the Ermittlungsausschuss (EA) Dresden, are people from different radical leftist groups and support other leftist structures. Every Tuesday at 19:00 h we have counselings on legal questions at AZ Conni. At 20:00 h there’s a Küfa (Kitchen for everyone), beverage of your choice at the bar and various presentations. On each first Tuesday of the month we share the bar with the group Out of Action.
At demonstrations we take phone calls concerning arrests and police brutality and find lawyers, if needed. Should you be the target of repression by the state because of your political activities, please contact us! If you are planning demonstrations or other events and would like the EA to be responsive, please contact us before, preferably during your preparation. We usually can’t carry out requests on very short notice, like one day before.
So just drop in if you have a request or just for a talk and a drink!
web: ea-dresden.site36.net
mail: ea-dresden@so36.net

27/03 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

27/03 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

28/03 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber ist es mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schülern gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresden pass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

28/03 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und wünschen uns Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Themen und sind offen für neue Menschen und Inhalte und freuen uns auf regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit alles zu machen, worauf wir und ihr Lust habt.
Begonnen zu arbeiten haben wir an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus und linke Politik.

03/04 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni | Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D. Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an! Come as you are! Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen).

Wenn du Fragen hast kannst du diese gern an: yoga@azconni.de richten. Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise, Surprise…

03/04 —— Was tun gegen den Rechtsruck? Ein Vortrag über den Aufstieg des Rechtspopulismus und mögliche Gegenstrategien
Discussion / Küfa / Talk