19/04 —— Final Girls + GYM TONIC + Lassie
Concert

Hoher Besuch, gut angezogen und elektrisierend!
Endlich wieder GYM Tonic und endlich Mal LASSIE!
Wir warten bis das überaus alberne Tanzverbot (WTF!!! 2019!!!) vorbei ist, schauen bis dahin Filme, werfen die Popcornmaschine an, trinken Kaffee bis zum Umfallen und starten dann zur Geisterstunde mit zwei der mitreißendsten Acts im Garage/Syth-Bereich aktuell. Wir haben keine Sorge dass GYM TONIC & LASSIE euch wach bekommen!

19/04 —— Movie Night: Feminist Horror Short Films
Screening

Karfreitag. Tanzverbot in Dresden.
Kommt euch auch als erstes: Na-dann-schauen-wir-halt-feministische-Horrorfilme in den Kopf? Eben! Uns auch!
Dafür haben wir uns DIE Fachmenschen aus Berlin eingeladen. Die Crew des Final Girls Berlin Film Festival ist zu Gast und werden uns alle das Fürchten lehren.

Ab Mitternacht laden GYM TONIC + Lassie zum Tanz!
Wir hoffen Jesus und seinen Jüngern gefällt unser Programm.
**************************************************************
Final Girls Berlin Film Festival is coming to Dresden with a motley array of short horror films made by women and non-binary filmmakers. We're bringing you a 'best of' program containing films from our February 2019 edition, with everything from gruesome revenge tales, to body horror, coming-of-age nightmares, campy goodies, twisted dysfunctional families, and a whole lot of other reasons for you to squirm in your seat. Festival curator Sara Neidorf will be present to introduce the program and hold a Q&A/discussion after.

20/04 —— Thirty Good Reasons
Party
23/04 —— Veranstaltungstechnik-Workshop – Teil 3 – Grundlagen Licht
Workshop

Mikrofone, Mischpult, XLR-Kabel, PA, Monitore, Compressoren, LED-PARs,...: Was ist das alles? Warum brauch ich es für Partys und Konzerte? Und wie bediene und verbinde ich den ganzen Spaß? Ihr stellt euch diese Fragen spätestens jetzt und möchtet gerne wissen, was das mit der Veranstaltungstechnik so auf sich hat? Dann seid ihr richtig beim Technikworkshop im AZ Conni!

Als Technikgruppe des Hauses betreuen wir die dort stattfindenden Partys und Konzerte. Das heißt: Wir bauen auf, sorgen dafür, dass die Anlage läuft und gut klingt, mischen Bands ab und bedienen das Licht. Außerdem kümmern wir uns um die Pflege und Beschaffung der Technik, damit gute Voraussetzungen für die Veranstaltungen herrschen. Wir sind keine Profis und haben teilweise ohne Vorkenntnisse angefangen. Die entsprechenden Fähigkeiten haben wir uns praktisch angeeignet.

Wir möchten dieses Wissen und auch unsere Begeisterung für Technik nun mit euch teilen. Ab dem 26.2.2019 laden wir darum zu monatlichen (jeweils am vierten Dienstag) Veranstaltungstechnik-Workshops ein (außer im März, dann ersatzweise am 16.4.). Dort könnt ihr die Grundlagen der Veranstaltungstechnik kennenlernen. Wir werden möglichst praktisch vorgehen und anhand der im Conni vorhandenen Technik ausprobieren, wie diese funktioniert und bedient wird.

Vorwissen? Es lohnt sich, den ersten Workshop zu den Grundlagen der Tontechnik besucht zu haben, um ein Grundverständnis dieser zu bekommen. Du hast den verpasst? Keine Sorge, wir wiederholen das alle paar Monate.

Und weiter? Falls ihr Lust habt, tiefer in die Materie einzusteigen, könnt ihr bei einer Veranstaltung mitwirken. Dort lernt ihr die Abläufe und könnt, je nachdem was ihr schon wisst und euch zutraut, „mitmischen". Die nächsten
Möglichkeiten dafür werden wir am Ende der Workshops besprechen. Allgemein freuen wir uns sehr über Verstärkung in der Technikgruppe, da derzeit wenige Personen viele Veranstaltungen betreuen. Unser Plenum ist an jedem zweiten Dienstag im Monat ab 19:30.

Termine und Themen:

26.02.2019, 19:00 (schon gelaufen, wird irgendwann wiederholt), Saal – Grundlagen Tontechnik – Wie kommt der Ton vom Mikrofon (oder einer anderen Quelle) zum Lautsprecher? (Grundbegriffe, Kabel, Geräte und Signalkette)
16.04.2019, 19:00, Saal –Grundlagen (Digital-)Mischpult – Wie kann ich den Ton mit dem Mischpult manipulieren? (Aufbau Mischpult und grundlegende Funktionen Equalizer, Compressor, Gate, Effekte)
23.04.2019, 19:00, Saal – Grundlagen Licht – Wie sorge ich für passendes Licht bei Konzerten? (Grundlagen Scheinwerferarten und Dimmer, DMX und Lichtsteuerung mit Software QLC+ 4)
Weitere Termine in Planung. Die Themen werden sich im weiteren Verlauf im Zyklus von 4-5 Monaten wiederholen.

Start: 19:00
Dauer: ca. 2 Stunden – danach ist noch Zeit zum Ausprobieren

Wir freuen uns auf euch!

Du hast Interesse, aber an den Terminen leider keine Zeit? Schreib uns gerne eine Mail und wir besprechen, wie du so mal reinschnuppern kannst:
technik@lists.azconni.de

24/04 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt KüfA (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

24/04 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni
Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D.

Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an!

Come as you are!
Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen). Wenn du Fragen hast kannst du diese
gern an: verein@azconni.de richten.

Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise,
Surprise…

25/04 —— Lebenslaufprojekt für Asylsuchende نشاط السيرة الذاتية لللاجئين
Consultation Hour / Talk

Write your CV together with someone who supports you. Your CV is very important in Germany, you will need it for an application for a job, an intership or a job training etc. Important informations for your CV are personal dates, informations about your education, job training, job history and other qualifications. You can come and visit us every thursday from 1 pm to 4.30 pm! Our mail address is lebenslauf@azconni.de.

25/04 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber es ist mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schüler*innen gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresdenpass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

25/04 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und hoffen auf Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Fragen und sind offen für neue Menschen und Inhalte. Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit, alles zu tun, was wir wollen.
Wir fingen an, an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus, Feminismus und Linke Politik zu arbeiten.

28/04 —— Solidaritäts-Dinner
Küfa

Das Anarchist Black Cross Dresden deckt für euch die Tafeln! Ein saisonailes X-Gänge Menü - aber mindestens drei! - wird kredenzt. Das Essen ist kostenlos aber nicht umsonst. Schlachtet eure Sparschweine und gebt anderen etwas ab. Die am Abend gesammelten Spenden gehen zu 100% in die Unterstützung von Menschen, die von staatlicher Repression - Inhaftierung, Hausarrest oder Beschränkungen der Meinungsfreiheit - betroffen sind.

01/05 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt KüfA (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

01/05 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni
Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D.

Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an!

Come as you are!
Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen). Wenn du Fragen hast kannst du diese
gern an: verein@azconni.de richten.

Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise,
Surprise…

02/05 —— Lebenslaufprojekt für Asylsuchende نشاط السيرة الذاتية لللاجئين
Consultation Hour / Talk

Write your CV together with someone who supports you. Your CV is very important in Germany, you will need it for an application for a job, an intership or a job training etc. Important informations for your CV are personal dates, informations about your education, job training, job history and other qualifications. You can come and visit us every thursday from 1 pm to 4.30 pm! Our mail address is lebenslauf@azconni.de.

02/05 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber es ist mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schüler*innen gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresdenpass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

02/05 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und hoffen auf Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Fragen und sind offen für neue Menschen und Inhalte. Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit, alles zu tun, was wir wollen.
Wir fingen an, an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus, Feminismus und Linke Politik zu arbeiten.

03/05 —— Konzert: Telepathy, Earthship, Heads
Concert

Wir haben die Ehre, euch diese drei Kombos präsentieren zu dürfen: düstere Gitarren, atmosphärisch-finsterer Gesang und vorwärtsstampfende Drums, die Selbstbeschreibung ist Programm: "like a nuclear-powered icebreaker through the Barents Sea."

08/05 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt KüfA (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

08/05 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni
Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D.

Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an!

Come as you are!
Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen). Wenn du Fragen hast kannst du diese
gern an: verein@azconni.de richten.

Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise,
Surprise…

09/05 —— Lebenslaufprojekt für Asylsuchende نشاط السيرة الذاتية لللاجئين
Consultation Hour / Talk

Write your CV together with someone who supports you. Your CV is very important in Germany, you will need it for an application for a job, an intership or a job training etc. Important informations for your CV are personal dates, informations about your education, job training, job history and other qualifications. You can come and visit us every thursday from 1 pm to 4.30 pm! Our mail address is lebenslauf@azconni.de.

09/05 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber es ist mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schüler*innen gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresdenpass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

09/05 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und hoffen auf Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Fragen und sind offen für neue Menschen und Inhalte. Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit, alles zu tun, was wir wollen.
Wir fingen an, an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus, Feminismus und Linke Politik zu arbeiten.

15/05 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt KüfA (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

15/05 —— YOGA für ALLE
Workshop

Punk-Yoga im AZ Conni
Für Anfänger*innen & Erfahrene geeignet

Yoga ist eine Aneinanderreihung von Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. Gelenkigkeit, Ausdauer und Kraft werden gleichzeitig trainiert (im Yoga sagen wir lieber: geübt). Als besonderer Bonus bietet uns Yoga ein Mindset außerhalb von Konkurrenz, Leistungsdenken und Ehrgeiz und ist eine Anleitung dazu, Spürgenauigkeit für unsere Körper zu entwickeln und uns mit uns wohlfühlen. Das heißt allerdings nicht, dass du nicht schwitzen wirst :D.

Achtsamkeit und Selfcare spielen in aktivistischen Kreisen noch eine untergeordnete Rolle. Yoga ist eine Möglichkeit, dies zu ändern. Die Yogastunde im AZ Conni ist für Anfänger*innen, erfahrene Yogis, alle Körperformen und Fitness-Levels geeignet. Fragen und Wünsche sind herzlich willkommen.

Natürlich beten wir als Yoga-Punks keinen Guru, sondern Kathleen Hanna (Bikini Kill), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Laura Jane Grace (Against Me) an!

Come as you are!
Du brauchst: Bequeme Sachen in denen du dich wohl fühlst und gut bewegen kannst. Eine Yoga- oder Isomatte (wenn du absolut keine Matte besorgen kannst: Ich kann 5 Stück verleihen). Wenn du Fragen hast kannst du diese
gern an: verein@azconni.de richten.

Die Stunden werden offen sein, jedoch wäre es schön, wenn du dir 1 x in der Woche Zeit für Yoga nehmen kannst. Das Angebot ist kostenfrei.

PS: Ja, auch männlich sozialisierte Wesen können Yoga machen! Surprise,
Surprise…

16/05 —— Lebenslaufprojekt für Asylsuchende نشاط السيرة الذاتية لللاجئين
Consultation Hour / Talk

Write your CV together with someone who supports you. Your CV is very important in Germany, you will need it for an application for a job, an intership or a job training etc. Important informations for your CV are personal dates, informations about your education, job training, job history and other qualifications. You can come and visit us every thursday from 1 pm to 4.30 pm! Our mail address is lebenslauf@azconni.de.

16/05 —— Nachhilfair: Französisch für alle!
Consultation Hour

kostenlose Nachhilfe in Französisch, jedes Niveau

Ich gebe schon Französischunterricht, sowohl für Erwachsene als auch
bezahlte Nachhilfe für Kinder. Aber es ist mir wichtig, dass Kinder von
Familien mit geringem Einkommen (Dresden-Pass) auch von Nachhilfe
profitieren können. Ich möchte am liebsten mehreren Schüler*innen gleichzeitig
helfen (2 bis 4).

Dieses Projekt richtet sich NUR an Familien mit geringem Einkommen und/oder
Dresdenpass. Meldet Euch aber bitte nur, wenn Ihr Eure Leistung in
Französisch ernsthaft verbessern wollt. Ich freue mich auf Euch!

16/05 —— Antifaschistisches Mädchen*forum
Discussion / Reading / Talk / Workshop

Wir sind eine neue Gruppe und hoffen auf Verstärkung. Wir beschäftigen uns mit politischen Fragen und sind offen für neue Menschen und Inhalte. Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Es gibt die Möglichkeit, alles zu tun, was wir wollen.
Wir fingen an, an den Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Sexismus, Feminismus und Linke Politik zu arbeiten.

18/05 —— Konzert: Where We Walk, Colony Collapse, Lions Led by Donkeys
Concert

Colony Collapse Disorder beschreibt das Phänomen, wenn eine Mehrzahl der Arbeitsbienen den Bienenstock verlässt und nur die Königin zurück bleibt. Eine "Krankheit" die seit 2006 in den USA verstärkt beobachtet wird - unterm Strich also Bienensterben wegen scheiß Kapitalismus - Monokulturen, Pestizide, Abgase, alles was Mensch so braucht. Ob die 5 von Colony Collapse sich absichtlich so benannt haben müsst ihr sie allerdings am Abend selbst fragen!

Bedeutungsschwanger gehts weiter mit Lions Led by Donkeys einem Satz der laut der Wikipedia auf Plutarch zurück geht und für die britische Armee im Ersten Weltkrieg schlagend werden sollte - Obacht ist aber wohl nie in der "Mainstream"-Geschichte angenommen worden.

Um die drei Metalkombos komplett zu machen, kommt noch Where We Walk dazu, ohne Hintergrundinfos...

Wird super!