23/10 —— Die Anarchist*innen und die Revolution
Discussion

Ein Vortrag des Anarchistisches Netzwerk Dresden
Der Kampf gegen Autorität und Zentralisierung prägten die Ideen anarchistischer Revolutionär*innen seit dem 19. Jahrhundert. Wir wollen in dem Vortrag einen Schwerpunkt auf die Ereignisse um die Oktoberrevolution legen. Auf der Spur der Anarchist*innen wollen wir über ihre Bedeutung für die Revolution reden und ihre damals zeitgenössische Perspektive auf das Scheitern. Der Verrat der Revolution führte zu massiver Repression gegen Anarchist*innen und Sozialrevolutionär*innen und der völligen Zerstörung der anarchistischen Bewegung in der Sowjetunion.

Dann erfolgt eine kurze Perspektive auf die Ereignisse in Deutschland zur Novemberrevolution 1918, die ohne die Ereignisse in Russland wohl nicht so stattgefunden hätten. Anarchist*innen waren auf unterschiedliche Weise in die revolutionären Ereignisse involviert. Doch der autoritäre Kommunismus breitete sich aus in der Welt der Arbeiter*innenbewegung nach der Oktoberrevolution und auch in anderen Revolutionen und Aufständen sind es die Anarchist*innen, die diesem zum Opfer fallen.

So ist der Untergang der anarchistischen Bewegung nicht nur der Repression kapitalistischer Staaten und Monarchist*innen des 19. Jahrhunderts sowie den beiden Weltkriegen zu verdanken, sondern auch dem autoritären Kommunismus des 20. Jahrhunderts. Die Geschichte lehrt uns, dass der autoritäre Gedanke die Konterrevolution beinhaltet und damit zwangsläufig zum Scheitern der Revolution führt.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "100 Jahre Novemberrevolution - Alle Macht den Räten?"

24/10 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

31/10 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

07/11 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

09/11 —— Dokumentation: Die Dichter und die Räterepublik – Spurensuche einer vergessenen Revolution
Discussion / Screening

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "100 Jahre Novemberrevolution - Alle Macht den Räten?"

Die Räterepublik in München war einer von mehreren, in ihrer Intensität aber einer der weitreichendsten Versuche in Deutschland eine sozialistische Republik zu errichten. Beflügelt von den revolutionären Ereignissen in Ungarn übernahm die proletarische Bewegung in München ab April 1919 die Macht. An der Bewegung nahmen auch so namhafte Gestalten wie Gustav Landauer und Erich Mühsam teil. Doch auch diese Republik wurde letztlich durch ein Bündnis aus Mehrheitsozialdemokratie und Burgeosie niedergeschlagen – die militärische Eroberung Münchens endete in einem Blutbad, diejenigen die dem Massaker entgingen, wurden – so auch Erich Mühsam – zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Anhand einer Dokumentation wollen wir ins Gespräch kommen über die Bedingungen der damaligen Revolutionsversuche und ihr Scheitern.

14/11 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

21/11 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

28/11 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

05/12 —— Mittwochsküfa
Discussion / Exhibition / Küfa / Reading / Screening / Talk

Jeden Mittwoch öffnet für euch ab 20 Uhr unser Tresen und es gibt Küfa (Küche für Alle).
Den Tresen schmeißen wir - das Kneipen- und Kulturkollektiv des AZ Connis - die Küfa sowie die inhaltlichen Veranstaltungen werden im Rotationsprinzip von anderen Gruppen bespielt.

jeder erste Mittwoch im Monat: AZ Conni Allstars - das Kneipen- und Kulturkollektiv
jeden zweiten Mittwoch im Monat: Gruppe Cartonage
jeden dritten Mittwoch im Monat: Solo Ultras Dresden
jeden vierten Mittwoch im Monat: Szintillation
jeder fünfte Mittwoch im Monat: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

--------------------------------
Every Wednesday we open up the bar at 20:00 h and there’s also Küfa (kitchen for everyone). The bar is maintained by us – bar and culture collective AZ Conni – while the Küfa and the various events in the evening are taken care of by other groups on a rotation principle.
first Wednesday of the month: AZ Conni Allstars – bar and culture collective
second Wednesday of the month: Gruppe Cartonage
third Wednesday of the month: Solo Ultras Dresden
fourth Wednesday of the month: Szintillation
fifth Wednesday of the month: Undogmatisch Radikale Antifa Dresden

05/12 —— Novemberrevolution – und weiter?
Discussion

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "100 Jahre Novemberrevolution - Alle Macht den Räten?".

So ganz in Vergessenheit geraten ist die Idee des Rätekommunismus nie. So haben sich auch nachfolgende Vetreter_innen des “linken Radikalismus” mit ihr beschäftigt. Diese Kritiken wollen wir aufgreifen. In der Diskussion wollen wir die Erkenntnisse unserer Veranstaltungsreihe resümieren und anschließend zwei Analysen zum Rätekommunismus besprechen. Weiteres in Kürze