No one is illegal!

no one is illegal – kein Mensch ist illegal – personne n’est clandestin – لا أحد غير شرعيникто не является незаконнымKimse yasadışı.

Solidarität mit dem Jugendkongress im AJZ Chemnitz!
2. Oktober 2019

Natürlich haben auch wir die Solidaritäts-Erklärung mit dem Antifaschistischen Jugendkongress unterzeichnet, der am Wochenende im AJZ Talschock in Chemnitz stattfindet und freuen uns, wenn die Liste dort noch länger wird!
Hier geht es zur Erklärung: https://antifaschistischer-jugendkongress.org/solierklarung

Für eine antifaschistische und antirassistische politische Bildung!

 

20. Todestag von Patrick Thürmer
1. Oktober 2019

GEDENKDEMONSTRATION IN ERINNERUNG AN PATRICK T. UND ALLE ANDEREN OPFER RECHTER GEWALT

In der Nacht vom 03. Oktober 1999 wurde der damals 17- jährige Punk Patrick T. in Hohenstein-Ernstthal von drei Neonazis überfallen. Diese begannen sofort damit, mit Hilfe eines Axtstiels und eines Billardqueues auf Patrick einzuschlagen, so dass dieser am nächsten Vormittag an seinen schweren Verletzungen verstorben ist. Patrick befand sich mit seinem Freund auf dem Heimweg von einem Punk-Konzert, das zuvor im Jugendclub „Off is“ in Hohenstein-Ernstthal stattgefunden hat. Bereits hier sind der Konzertort wie auch seine Besucher_innen massiv von Dutzenden Neonazis angegriffen und zum Teil schwer verletzt worden. Die später anrückende Polizei begnügte sich damit, einen Großteil der anwesenden Punks festzunehmen.
Anlässlich des 20. Todestages von Patrick werden wir eine Gedenkdemonstration mit anschließendem Informationsprogramm durchführen, zu der wir euch herzlich einladen. Lasst uns gemeinsam an Patrick gedenken und somit ein Zeichen setzen, wie wichtig antifaschistisches Engagement auch heute noch und vor allem in Sachsen ist!

INFORMATIONS- UND MOBI-VERANSTALTUNG ZUR GEDENKDEMONSTRATION IN ERINNERUNG AN PATRICK T. HEUTE 20.00 UHR BEI UNS IM AZ

ZUGTREFFPUNKT FÜR DRESDEN: 09:40 HBF DRESDEN
FAHRT MIT UNS AM 03.10. NACH HOHENSTEIN ERNSTTHAL

AZ Conni am 04.10. geschlossen!
30. September 2019

Liebe Leute,

wir haben am Freitag, den 04.10. leider nicht geöffnet. Ihr könnt uns bis zum 02.10. oder ab dem 07.10. wieder im Büro erreichen!

Neue Graffiti-Flächen im AZ Conni!
24. September 2019
!!! Achtung, Achtung !!!
Wir haben nun weitere Graffiti-Wände…sehet, staunet, probiert euch aus! Sie stehen direkt an der Kreuzung in unserer nord-östlichsten Ecke, zugänglich direkt von der Straße.
Lasst bitte keinen Müll dort an der Ecke liegen, wir wollen die Nerven der Anwohner*innen und des Ordnungsamtes nicht gleich zu sehr strapazieren…
PS: Das ist UNSER Grundstück, also lasst euch nicht dumm anquatschen, wenn ihr dort kreativ seid.
Soliparty fürs AZ Conni, die Zweite!
27. August 2019

07.09.2019, 16:00 Uhr !!

Wir starten unsere zweite Soliparty um ein paar Finanzengpässe zu stopfen! Die erste Auflage unter dem “Pistole auf die Brust”-Motto “Inkasso” hat uns großen Spaß gemacht und auch sonst ihre Ziele nicht verfehlt. Trotzdem machen wir eine weitere Party, diesmal featuring Böse und Gemein, die die nötige Liveperformance auf die Bühne bringen! Desweiteren wird es hoffentlich noch einen nachmittäglichen Input zu einem für uns ganz neuen Thema geben und dann auch gleich noch KüfA – its gonna be great.
Nachdem wir an dieser Stelle das letzte Mal irgendwas von geheimen Distillerien unterm Kinderspielplatz fabuliert haben, sei zur Deko dieses Mal gesagt: es wird irgendwas mit Spielen und Flimmerlicht – natürlich für alle Lichtempfindlichkeit verträglich – versprochen!

Noch mehr Quatsch und das Line Up findet ihr hier

Polylux – Solidarity is the answer today!
23. August 2019

We are part of Polylux! It is an initiative to support left and alternative projects, events and spaces in eastern Germany! We do not give in, but face right wing politics and take responsibility for leftist counterculture! Instead of resigning and let the AfD win, we will continue where we stand today after the elections! For a society of solidarity without racism, sexism or capitalist cruelty. You can find the call for tomorrows #Unteilbar demonstration here. At polylux.network you can find anything about our initiative.

Wie immer gilt: Mittwoch ist Yoga!
21. August 2019

Ihr lieben Yoga-Freund*innen,

die letzten Wochen gab es einige Verwirrungen – deswegen hier nochmal die Info für euch:
Das Yoga findet wieder regelmäßig, jeden Mittwoch 1730 Uhr, statt. Also schwingt euch in bequeme Klamotten und brint eure Matten mit (wer keine hat kann sich eine bei uns leihen).

Danach könnt ihr euren Tag beim Stiwo mit einem kühlen Getränk. Outdoor-Musik und leckerem KüfA-Essen ausklingen lassen.

Kundgebung gegen AfD-Wahlkampfveranstaltung in Gorbitz
10. August 2019

Die AfD holt dieses Jahr zum ganz großen Wurf bei den Landtagswahlen aus. Man möchte nicht mehr nur eine Oppositionsfraktion sein, sondern am liebsten gleich den*die Führer*in ausrufen – notfalls auch nur den*die Ministerpräsident*in. Für den 15. August lädt Jörg Urban zu einer Veranstaltung “Dresden bleibt unsere Stadt” um 17 Uhr zum Amalie-Dietrich Platz ein. Die Rechnung haben sie aber ohne uns gemacht – wir unterstützen den Aufruf der Initiative “Kein Viertel für Ausgrenzung” die zu einer Gegendemonstration aufrufen! Alle hin da, deutsche Zustände werden auch in Gorbitz bekämpft!

Der Aufruf von “Kein Viertel für Ausgrenzung
Der Wahlkampf ist in vollem Gange. Die Wahlforen laufen, Plakate über Plakate pflastern die Laternenmasten und Parteien buhlen mit Wahlversprechen um Wähler und Wählerinnen. Auch die AfD erhöht ihre Aktivitäten im Vorfeld der sächsischen Landtagswahl. Am Donnerstag, den 15.08.2019, soll deshalb eine Wahlkampfveranstaltung am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden Gorbitz stattfinden. Neben dem Vorsitzenden der sächsischen AfD, Jörg Urban, werden auch die Bundestagsabgeordneten Gottfried Curie und Sebastian Münzenmaier als Redner angekündigt. Eingeladen hat Andreas Harlaß, der Direktkandidat der AfD-Dresden-West, gemeinsam mit den Kandidaten Andre Wendt und Martina Jost. Es ist also davon auszugehen, dass es sich bei der Veranstaltung nicht nur um einen kleinen Wahlkampfstand handelt, sondern diese als größere Kundgebung geplant ist. Dieser Eindruck wird auch dadurch verstärkt, dass die Partei bereits mit Plakaten für den 15. August wirbt. Nach den bisherigen Angaben auf der Internetseite des AfD-Kreisverbandes Dresden ist die Veranstaltung in Gorbitz die einzige größere Kundgebung dieser Art neben dem Wahlkampfabschluss eine Woche vor dem Wahlabend auf dem Neumarkt mit Jörg Meuthen.
Wir wollen das rassistische und menschenverachtende Treiben der AfD nicht unwidersprochen hinnehmen und haben eine Demonstration und Kundgebung unter dem Motto „Gemeinsam für solidarische Nachbarschaften – gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung“ angemeldet. Gemeinsam mit Nachbarn und Nachbarinnen aus dem Dresdner Westen wollen wir eine Alternative zur „Alternative für Deutschland“ und zu deren alternativlosen Politik aufzeigen.

Gemeinsam! Solidarisch! Unteilbar!

FLINT*-Abend erst wieder im September
7. August 2019

Hallo zusammen,

der FLINT*-Abend wird diese Woche nicht stattfinden. Stattdessen wird es am 12. September das nächste Zusammentreffen geben – streicht euch den Tag also schonmal dick rot im Kalender an und nehmt euch frei!
Dann wieder ab 17 Uhr im AZ Conni, nähere Programminfos gibts bald bei den Terminen!

Arbeitseinsatz the next one
7. August 2019

Der Sommer läuft, der StiWo läuft und der Bau läuft auch noch ein wenig.
Das schreit doch schon förmlich nach ein paar Verschönerungen!
Deshalb hier unsere herzliche Einladung an euch alle für einen Arbeitseinsatz diesen Sonntag, dem 11.08. ab 12Uhr.
Kommt gern vorbei, auch wenn ihr es nicht pünktlich schaffen solltet.

Bis Sonntag, euer AZ Conni

Älter