13/12 —— Anti Rep. Soliparty
Concert / Party

Also fett im Kalender anstreichen, auf die Hand schreiben oder merken, its gonna be great!
Für all unsere Genoss*innen, die sich aktuell mit Repressionen herumschlagen müssen.
Unsere Solidarität gegen eure Repression!

Auch dieses Jahr sind Genoss*innen und politische Strukturen in Dresden wieder mit Repressionen konfrontiert. Das alles ist teuer und vor allem auch belastend. Mit dem neuen Polizeigesetz, das ab Januar 2020 in Kraft tritt, sieht's hier auch nicht grade rosig aus.
Deshalb gehen nicht nur alle Einnahmen der Party (bzw. alles was nach Bezahlung der Infrastruktur, der Bands & DJ*s usw. übrig bleibt) an solidarische Strukturen und Genoss*innen, sondern wir wollen ne fette Fete mit euch allen feiern, die wieder richtig viel Kraft gibt. Explizite Situationen für die wir sammeln wollen, sind zum Beispiel: Genoss*innen, die auf die Blockaden der Opfergesänge der AfD am 13. Februar und der fundamentalistischen Abtreibungsgegner*innen in Prag folgend Briefe bekommen haben. Auch wollen wir eine Genossin unterstützen, die sich gegen einen übergriffigen Bullen gewährt hat und nun mit 120 Tagessätzen konfrontiert ist. Mehr Informationen zu den einzelnen Fällen könnt ihr auf der Party nachlesen.

Konzert ab 20:30 Uhr

DJ*s ab 24 Uhr